Da ich kein Arzt bin, erstelle ich weder Diagnosen, noch führe ich Therapien aus.

Die Craniosacrale Biodynamik wendet sich der Gesundheit zu und fördert die Regeneration. Die Selbstheilungskräfte des Körpers werden in ihrer Weisheit anerkannt und durch meine Präsenz als Multiplikator unterstützt. Die Leistungsfähigkeit des Immunsystems wird gestärkt und die Selbstwahrnehmung gefördert.

Therapiebegleitend werden die Fortschritte besser wahrgenommen und schneller integriert.

Präventiv hilft die Craniosacrale Biodynamik verschiedene, wiederkehrende Störungen hintan zu halten und das allgemeine Wohlbefinden länger zu erhalten.

Hierzu zähle ich z.B.

Im Zustand tiefer Entspannung, der von den meisten Menschen erfahren wird, können auch Bilder und Erinnerungen alter Verletzungen auftauchen und langsam an die Oberfläche getragen werden. Dies macht es möglich ein Problem, das schon lange gelöst, aber noch immer im Körpergedächtnis gespeichert war zu entlassen und so zum Beispiel eine verspannende Schutz- oder Schonhaltung aufzugeben.

Die Craniosacrale Biodynamik sorgt für mehr Balance und stärkt das innere Gleichgewicht.